PiPaPo Kinderhaus Empersdorf

Öffnungszeiten: 7 – 15:30 Uhr

Betriebsferien: drei Wochen in den Sommerferien                                                          

Im Kinderhaus können Kinder ab 18 Monaten bis längstens zur Beendigung der Schulpflicht gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit verbringen. Individuelle Erfahrungen, Bedürfnisse und Interessen der Kinder bilden die Grundlage für die pädagogische Planung der Schwerpunkte.

 

Das engagierte Team des Kinderhauses bietet dabei Aktivitäten aus den verschiedenen Bildungsbereichen an:

  • Emotionen und Soziale Beziehungen
  • Ethik und Gesellschaft
  • Sprache und Kommunikation
  • Bewegung und Gesundheit
  • Ästhetik und Gestaltung
  • Natur und Technik

Die liebevoll gestalteten Räumlichkeiten laden die Kinder dazu ein, Neues auszuprobieren und zu entdecken. Kuschelecken bieten den Kindern Rückzugs- und Entspannungsmöglichkeiten. Wöchentlich findet im Kinderhaus eine „Kinderkonferenz“ statt. Hier dürfen die Kinder ihre Wünsche und Ideen einbringen und sich an Entscheidungen beteiligen.

Im Garten treffen die Kinder ihre Freunde und Freundinnen aus dem Gemeindekindergarten und erforschen spielerisch und mit allen Sinnen die Welt um sich. Die gelebte Bildungspartnerschaft mit Eltern, dem Kindergarten Empersdorf und der Volksschule trägt wesentlich dazu bei, dass die Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung gefördert werden und eine schöne Zeit im Kinderhaus verbringen, an die sie sich später gerne erinnern werden.

 

Martina Hofer

Kindergartenpädagogin, stellv. Leitung Kinderhaus

pipapo.empersdorf@hilfswerk-steiermark.at

Renate Leifert

Kinderbetreuerin

pipapo.empersdorf@hilfswerk-steiermark.at

Bianca  Stanzer

Kindergartenpädagogin, Leitung Kinderhaus

pipapo.empersdorf@hilfswerk-steiermark.at