Kindergarten Empersdorf ist Klimameilen-Sieger

24.000 Kinder aus 200 Bildungseinrichtungen machten bei der 15. Auflage der österreichweiten Kampagne des Klimabündnis mit.

Wien (7. Dezember) – Die Klimameilen-Kampagne ist fixer Bestandteil an vielen Bildungseinrichtungen in ganz Österreich. Über 200 Schulen und Kindergärten nahmen heuer teil. Mit klimafreundlichen Wegen sammelten die Kinder 444.013 Klimameilen. Erstmals in der 15jährigen Geschichte siegte diesmal ein Kindergarten: der Kindergarten Empersdorf im Bezirk Leibnitz in der Steiermark. 22 Kinder kamen in 5 Tagen auf 422 Klimameilen.

Für den steirischen Kindergarten ist der Erfolg der krönende Abschluss des ganzjährigen Schwerpunktthemas „Schütze meine Welt“. Neben der Teilnahme an der Klimameilen-Kampagne wurde noch einmal pro Woche ein Ausflug in die umliegende Natur mit Leiterwägen organisiert. Regelmäßig gab es zudem Fahrzeugtage. Kinder durften ihre Roller, Go-Karts oder andere Fahrzeuge mit in den Kindergarten nehmen. Als Muttertags- und Vatertagsaktion fand ein Familienwandertag statt. „Bei uns nutzt die Hälfte der Kinder den Kindergartenbus. Immer mehr Eltern bilden zudem Fahrgemeinschaften und reduzieren die Anzahl der Elterntaxis. Das einzige Manko bei uns ist der fehlende Anschluss ans Netz der Öffentlichen Verkehrsmittel. Die nächste Haltestelle ist drei Kilometer entfernt. Mit dem Schul- und Kindergartenbus gibt es allerdings in der Gemeinde eine Alternative“, so Johanna Zenz-Matzl, Leiterin des Kindergartens Empersdorf.

Die Klimameilen-Kampagne

Die Klimameilen-Kampagne findet seit 2003 jährlich statt und wird durch das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) gefördert. Eine „Klimameile“ entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schul- oder Kindergartenweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile und damit ein Aufkleber für das persönliche Sammelheft gesammelt werden. Das Klimabündnis bietet kostenfreie Materialien wie Sammelalben und Klimameilen-Sticker für jedes teilnehmende Kind. Die Zielgruppen der Klimameilen-Kampagne sind Kindergärten und Schulklassen zwischen der 1. und 7. Schulstufe. Die Sammelaktion findet jährlich von März bis November statt. www.klimabuendnis.at/klimameilen

Rückfragen: Hannes Höller, Klimabündnis Österreich, 0664 / 85 39 409, presse@klimabuendnis.at

Titel-Bild (v.l.n.r.): Klimaclown, Adelheid Weiland (Klimaschutzkoordination Land Steiermark), Bgm. Volker Vehovec, Kindergartenleiterin Johanna Zenz-Matzl, Friedrich Hofer (Klimabündnis Steiermark).  (c) Klimabündnis Steiermark


Das Klimabündnis ist ein globales Klimaschutz-Netzwerk. Die Partnerschaft verbindet 23 indigene Völker in Amazonien mit mehr als 1.700 Gemeinden aus 26 Ländern in Europa. In Österreich setzen sich 957 Klimabündnis-Gemeinden, 1050 Klimabündnis-Betriebe und 499 Klimabündnis-Schulen & -Kindergärten für Klimaschutz und Regenwald ein. www.klimabuendnis.at


 

About the Author

By dirnbauers / Administrator

Follow dirnbauers
on Dez 12, 2017

Anstehende Termine

  1. Workshop: Zeigt her eure Füße zeigt her eure Schuh

    23. Oktober um 15:00 bis 16:30 CEST
  2. Generationen erzählen Geschichten

    24. Oktober um 9:30 bis 11:00 CEST
  3. Grenzenlose Kulinarik- Philippinischer Abend

    10. November um 17:00 bis 21:00 CET
  4. Workshop Gesunde Wirbelsäule (Kinder)

    13. November um 15:00 bis 16:30 CET

Verzeichnis Gewerbe & Soziales

Unser Wetter

Wetter in Empersdorf
9°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 61%
MAX 8 • MIN 7
13°
MO
13°
DIE
14°
MI
19°
DO
Weather from OpenWeatherMap